TV-Westfalia Epe

Gronauer Stadtmeisterschaft

Herzlichen Glückwunsch

Bild Quelle: Jens

v.l.n.r.: Maurice Dönebrink, Patrick Brouwer, Tristan Brinker

 

an die Stadtmeister 2022!

Am Samstag hieß es beim "Gronauer Firmencup" noch Doppel, Doppel, Doppel spielen, gleich einen Tag später starteten dann die "Gronauer Stadtmeisterschaften" organisiert durch den TTC Gronau.

Hier gelangten gleich drei Spieler vom TV Westfalia Epe auf's erste Treppchen.

In der Klasse U13 holte ein stark spielender Tristan Brinker den goldenen Pokal, die Klasse U18 dominierte Maurice Dönebrink und gewann folgerichtig auch hier den Pott. In der Herren B Klasse musste Markus Alfert nach einem spannenden Spiel aber seinen Gegner aus Gronau die Hand geben, der sehr gut spielende Julian-Dominik Kaiser gewann somit den Pokal der Herren B Gruppe.

In der Herren A Klasse gab es ein würdiges Endspiel um Platz 1 das uns alle bis zum Schluss fesselte.

Der Gronauer Shadi Rasho hatte im ersten Satz gegen unsere Nummer 1 Patrick Brouwer noch die Nase vorn. In den folgenden zwei Sätzen gab es dann sehr schöne Ballwechsel gepaart mit viel Emotionen bis es zum Schluss 3:1 in Sätzen für Patrick stand.

"An diesen Abend standen wohl die zwei besten Spieler aus unserer Stadt an der Platte" resümierte dann noch der Gronauer Roman Borninkhof, dem kann man wohl so zustimmen.

Wir bedanken uns recht herzlich für die sehr gut organisierte Stadtmeisterschaft 2022 beim TTC Gronau und deren Sponsor "Sparkasse Westmünsterland".

Für das betreiben der Cafeteria bei unseren vielen Bäckern und Verkäufern hinter der Kuchentheke, auch hier ein herzliches Dankeschön an Euch.

 

Willst auch Du erfolgreich Tischtennis spielen?... dann komme doch einfach zum Schnuppertraining in die Dreifachhalle an der Gasstraße, die Trainingszeiten findest du HIER.

 

mehr Fotos vom Firmencup und den Stadtmeisterschaften gibt es in der Galerie: HIER


Kommentare(0)